Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Einführung in den Datenschutz für Heilpraktiker*innen

6. November @ 18:30 - 21:30

€55

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist eine Verordnung der Europäischen Union, mit der die Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen EU-weit vereinheitlicht werden.
Dadurch soll einerseits der Schutz personenbezogener Daten innerhalb der Europäischen Union sichergestellt, andererseits der freie Datenverkehr innerhalb des Europäischen Binnenmarktes gewährleistet werden.

Die DSGVO in der HeilpraktikerInnen-Praxis:
Patientendaten sind ein sensibles Gut. Das Gesundheitswesen wird durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) vor besondere Anforderungen gestellt. Der Umgang mit gesundheitlich relevanten Daten erfordert besondere Sicherheitsvorkehrungen und geschultes Personal. Für den Datenschutz in der HeilpraktikerInnen-Praxis schreibt der Gesetzgeber zahlreiche Dokumentationen, Berichte und Konzepte vor.

Durch die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) haben sich die Rechenschaftspflichten gegenüber den Aufsichtsbehörden zusätzlich verschärft. Bei Verstößen gegen die DSGVO oder das deutsche Datenschutzrecht drohen empfindliche Geldstrafen. Es ist also sehr empfehlenswert, alle Datenschutz-Konzepte, -Richtlinien und -Dokumentationen aktuell und verfügbar zu halten.

Details

Datum:
6. November
Zeit:
18:30 - 21:30
Eintritt:
€55
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,
Website:
https://www.paracelsus.de/a_sosemi.asp?sosenr=259677

Veranstalter

Paracelsus Heilpraktikerschule Oldenburg
Telefon:
0441 9250260
E-Mail:
oldenburg@paracelsus.de
Website:
https://www.paracelsus.de/heilpraktikerschulen/oldenburg/

Veranstaltungsort

Paracelsus Heilpraktikerschule Oldenburg
Kaiserstraße 14
Oldenburg,26122Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0441 9250260
Website:
https://www.paracelsus.de/heilpraktikerschulen/oldenburg/