waldbaden_landingpage

»Waldbad« im Rasteder Schlosspark

Waldbaden senkt Stress

Beim achtsamen Gehen im Wald, fernab von Stress und Leistungsdruck, entspannen Körper und Geist. Nachweisbar sinkt der Gehalt an Stresshormonen.

Waldbaden senkt Blutdruck und Blutzucker

Durch das Senken des Stress-Niveaus sinkt auch die Pulsfrequenz und der Blutdruck. Auch der Blutzuckerspiegel bei Diabetes-Patienten wird positiv beeinflusst.

Waldbanden stärkt das Immunsystem

Pflanzliche Botenstoffe, die in der Waldluft in hoher Konzentration enthalten sind, stärken unser Immunsystem und lassen die Anzahl an Killerzellen, die Viren, aber auch Krebszellen bekämpfen, in unserem Blut ansteigen.

Interview zum Thema "Waldbaden"

Vor kurzem hat mich Matthias Knust von wanderkurier.de zum Thema „Waldbaden“ interviewt. 

Waldbaden Interview mit wanderkurier.de
Video abspielen

Genießen Sie ein »Waldbad« an der frischen Luft!

Ich lade Sie ein zu einem »Waldbad«, nach Vorbild des japanischen »Shinrin Yoku«. Auf diesem 90-minütigen achtsamen Spaziergang erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe des Waldes auf sanfte Art Ihre Gesundheit fördern können. Verschlungene Wege, naturnahe Teiche, großzügige Wiesen und verträumte Lichtungen laden im Rasteder Schlosspark dazu ein.

  • Entspannung von Geist und Körper
  • Stärkung des Immunsystems
  • Lernen, die Stille zu genießen
  • Gedanken können schweifen
  • Besseres »Durchatmen«
  • Positive Stimmung und Inspiration
  • Zuwachs an »Lebensenergie«
  • Verständnis für die (eigene) Natur wächst

Tragen Sie sich jetzt ein!

Hier können Sie mir kurz eine Terminanfrage stellen, ich antworte Ihnen dann gerne per Mail.